Vigna ist eine Spargelbohne. Die Pflanze hat drei Formen: Strauch, halbflach, Eisstockschießen. Die Leute nennen Cowpea Cow Peas. Es ist bei Gärtnern nicht sehr verbreitet, aber der Kauf von Saatgut ist kein Problem mehr. Allmählich gewinnt die Pflanze an Popularität und taucht an vielen Stellen auf. Es ist am beliebtesten in Afrika, wo ich herkomme. Vigna liebt Wärme sehr und wächst daher in warmen Gegenden. Die Länge der Pflanze erreicht 5 Meter, und ihre Früchte sind 1 Meter, während die Hülsen schmal und länglich sind, haben eine helle Farbe. Wenn die Bohnen ihre Reife nicht erreicht haben, werden sie "Schulterblätter" genannt.

Cowpea Bohnen sind ein sehr wertvolles Nahrungsprodukt. Dies ist auf den hohen Gehalt an Eiweiß und Stärke zurückzuführen. Außerdem machen Leerzeichen Leerzeichen für das ganze Jahr.

Nutzen und Schaden

Es lohnt sich, die Vorteile und den Schaden der Anlage in Betracht zu ziehen. Langbohne hat viele nützliche Eigenschaften. Aufgrund des optimalen Verhältnisses von Natrium und Kalium in den Spargelhülsen kann das Koagulat bei Ödemen eingesetzt werden. Die Bohnen der Pflanze tragen dazu bei, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen. Darüber hinaus wird Vigna bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems eingesetzt. Die Verwendung dieser Bohne hilft, die Arbeit des Herzens wiederherzustellen und zu normalisieren.

Es ist auch sehr nützlich in der diätetischen Ernährung. Mit seiner Hilfe können Sie lästige Kilos loswerden und ideale Formen wiedererlangen. Die effektivste Verwendung von Langbohne bei Fettleibigkeit.

Die Vorteile von Pflanzen aufgrund der reichhaltigsten Zusammensetzung. Langbohnen werden in der traditionellen Medizin verwendet. Bei Diabetes wird empfohlen, die Klappen und Samen auszukochen. Das Ergebnis der Einnahme von Brühe ist darauf zurückzuführen, dass die Zusammensetzung des Gemüses eine ausreichende Menge an Arginin enthält, die mit Insulin verglichen werden kann. Ein Abkochen der Blüten der Langbohne kann einen Menschen vor Nierensteinen bewahren. Darüber hinaus ist Vigna bei Erkrankungen der Blase nützlich. Es wird empfohlen, Kuherbsen bei Nierenentzündungen, Rheuma und Gicht zu verwenden. Aus gekochten Samen können Sie Kartoffelpüree herstellen, das für Ernährung und Gastritis unverzichtbar ist.

Eine Schädigung der Kuherbse ist nur möglich, wenn sie roh und in sehr großen Mengen verzehrt wird. Es besteht aus einigen giftigen Substanzen, die, wenn sie roh sind, den Körper schädigen können. Um solche Probleme zu vermeiden, muss die Kuherbse erst nach der Wärmebehandlung verwendet werden. Es ist auch bei persönlicher Unverträglichkeit und allergischen Reaktionen kontraindiziert.

Langbohne wächst

Langbohne hat eine Vielzahl von Sorten. Gemüsesorten haben zwei Unterarten: Kuherbsen und Spargelbohnen. Die ersten Unterarten werden für kleine und schmackhafte Samen angebaut. Sie werden auch als schwarzäugige Erbsen bezeichnet. Die Bohnen dieser Sorte sind sehr zart, ihre Länge erreicht 10-20 Zentimeter. Sie werden oft zum Einfrieren verwendet.

Es gibt auch drei Arten von Langbohnen:

  • Japanisch
  • Chinesisch
  • Busch.

Japanische und chinesische Bohnen sind lockig. Sie unterscheiden sich auch in der Samenfarbe und der Breite der Hülse. Japanische Langbohne hat schwarze Samen und breite Hülsen. In China haben die Samen eine braune Farbe und es gibt keine grobe Faserschicht auf den Blättern der Bohnen, wodurch es möglich ist, ganze Bohnen zu essen. Daher werden diese Pflanzenarten Spargelstelmen genannt. Spray Bush hat raue Formen des Schulterblatts und wird nicht gegessen. Pflanze nur bei warmem Wetter in den Boden gepflanzt. In der mittleren Spur wird Vigna nur von Setzlingen angebaut.

Um die Geographie des Kuherbsenanbaus zu erweitern, wurden einige Sorten speziell gezüchtet: „Makaretti“ und „Olesya“.

Makaretti - Kuherbsensorten mit mittlerer Reifung. Das heißt, die Bohnen werden nach etwa 2 Monaten nach dem Keimen reif. Die Länge des Pflanzenstiels kann 3 Meter erreichen, die Bohnen selbst sind leicht gewölbt, haben eine grüne Farbe, 30 Zentimeter Länge und 1 Zentimeter Breite. Sie enthalten keine Fasern und eine Pergamentschicht, ihr Geschmack ist sehr zart und saftig. Auf einem Quadratmeter großen Bett können Sie etwa zwei Kilogramm Schoten sammeln. Die Samen sind ausgesprochen braun und nierenförmig. Das Gewicht von 1000 Stück entspricht ungefähr 150 Gramm.

Olesya ist eine Sorte, die in das staatliche Zuchtleistungsregister eingetragen ist. Die Pflanze ist recht unprätentiös und verträgt Hitze und Trockenheit perfekt, daher kann diese Sorte in jeder Region angebaut werden.

Spargelbohnen pflanzen

Die Bedingungen für die Aussaat von Langbohne hängen von der Region ab. In südlicheren Regionen liegt die optimale Aussaat beispielsweise nach dem 10. Mai. In den nördlichen Regionen - nach dem 20. bis 23. Mai.

Vigna-Buschsorten werden auf zwei Arten ausgesät:

  • breite Reihe;
  • Farbband.

Samen werden bis zu einer Tiefe von fünf Zentimetern abgelegt. Damit die Sämlinge gleichmäßig aussehen, kann die zum Anpflanzen von Langbohne vorgesehene Fläche leicht gerollt werden. Lockige Sorten müssen Stützen schaffen. Dafür passen und Heringe und hausgemachte Gassen.

Normalerweise werden 2-3 Samen in das Loch gesät, und sobald der Stamm erscheint, wird eine Stütze für die Pflanze hergestellt. Äußerlich kann dieser Entwurf einem Zelt ähneln. Es ist sehr widerstandsfähig gegen starken Wind und effektiv bei der Ernte.

Beim Anbau von Klettersorten müssen der Haupttrieb und die Seitentriebe ständig repariert werden. Sie müssen auch die leeren Seitenstiele der Langbohne kneifen. Um das Entstehen von Trieben zu beschleunigen, müssen Sie Agrofaser verwenden. Nach dem Austreten von Trieben muss es entfernt werden.

Außerdem wird zwischen den Reihen gemulcht, um den Wasser-, Luft- und Gashaushalt zu verbessern. Verwenden Sie dazu Stroh, Torf und Sägemehl. Es ist erwähnenswert, dass das Mulchen für die Buschsorten eine obligatorische Methode zur Pflege von Schweinen ist. Sie können vor dem ersten kalten Wetter ernten.

Pflege beim Landen

Vigna verträgt Trockenheit und Hitze sehr gut. Bewertungen von vielen Gärtnern sagen, dass diese Pflanze sehr unprätentiös ist. Pflanzensamen beginnen bei einer Umgebungstemperatur von 12 Grad Celsius zu keimen. Die optimale Temperatur beträgt 15-17 Grad. Die akzeptabelste Temperatur für die Vegetation von Kuherbsen ist 25 Grad und höher. Gleichzeitig verträgt die Pflanze keinen Frost, bei leichtem Frost hören die Sämlinge auf zu wachsen. In permanenter Bewässerung braucht Vigna nicht. Bewässerung ist nur bei starker Dürre möglich. Nach den Regeln beginnt das Anpflanzen von Kuherbsen nach Wurzelgemüse, Kohl, Gurken, Tomaten und Zwiebeln. Gleichzeitig wird davon abgeraten, Langbohne nach Erbsen und anderen Hülsenfrüchten im Freiland anzupflanzen.

Wie man gegen Langbohnenschädlinge vorgeht

Krankheiten der Kuherbse sind denen anderer Hülsenfrüchte ähnlich. Um sie zu vermeiden, sollte vorbeugend sein. Die wichtigsten vorbeugenden Methoden zur Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen sind:

  • rechtzeitige und rationelle Entfernung von Pflanzenresten;
  • Samenvorbereitung.

Es gibt gängige agrartechnische Methoden, um mit diesem Problem umzugehen. Sie zielen auf die rechtzeitige Bearbeitung des Bodens, die Unkrautbekämpfung, das Einbringen der notwendigen Düngemittel und die Schaffung optimaler Bedingungen für das ordnungsgemäße Wachstum und die Entwicklung der Langbohne. Bei schweren Dürreperioden ist die Spinnmilbe sehr aktiv, so dass ein Besprengungsvorgang durchgeführt werden muss. Dies erhöht die Luftfeuchtigkeit.

Cowpea Gerichte

Es gibt viele Rezepte für Langbohne, es wird in vielen Ländern verwendet. Es können sowohl Bohnen als auch Schoten gegessen werden. Verschiedene Salate und Hauptgerichte können mit rohen Bohnen verfeinert werden. Es kann auch auf viele andere Arten gekocht, gedünstet und verarbeitet werden. Die Gerichte der Langbohne sind sehr lecker und gesund. Kochen ist einfach.

Meistens werden beim Kochen nur die jungen Früchte der Langbohne verwendet. Milchbohnen werden oft zu Vorspeisen, Eintöpfen und Aufläufen hinzugefügt. Mit Kuherbsenschoten können Sie Rohlinge für den Winter herstellen: in Dosen und gefroren. Sie können die Früchte auch einlegen und trocknen.

Fast alle Bohnen sind essbar und sehr lecker. Sie werden verwendet, um eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten.

Eine gute Option zum Frühstück kann Vigna in Teig sein. Für seine Vorbereitung benötigen:

  • Vigna;
  • Eier;
  • Grüns;
  • Pflanzenfett;
  • Mehl.

Die Anzahl der Zutaten hängt von der Anzahl der Personen ab. Zuerst müssen Sie die Bohnen in Salzwasser kochen, abkühlen und überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen. Als nächstes müssen Sie die Eier schlagen, Kräuter, Salz, Pfeffer und andere Lieblingsgewürze hinzufügen. Jede Kuherbsenschote in die Eimischung eintauchen, Mehl einrollen und in einer Pfanne von allen Seiten anbraten.

Kuherbsensalat für den Winter

Für die Zubereitung des Salats werden folgende Zutaten benötigt:

  • 600 Gramm Tomaten;
  • 300 Gramm Zwiebeln;
  • 300 Gramm Karotten;
  • 50 Milliliter Sonnenblumenöl;
  • 500 Gramm Cowpea;
  • 2 Teelöffel Zucker;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 2 Stück Piment;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 40 Milliliter Essig.

Alle Zutaten müssen gut abgespült werden. Tomaten sollten auf die Haut geschnitten werden. Danach müssen sie eine Minute lang kochendes Wasser einfüllen. Somit wird die Schale von Tomaten leicht entfernt. Fertige Tomaten müssen in Scheiben geschnitten werden. Zwiebeln und Karotten müssen geschält und in Scheiben geschnitten werden. Vorbereitetes Gemüse in einer Pfanne auslegen, Öl hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten köcheln lassen. Zu diesem Zeitpunkt musst du Schweinchen machen. Bohnen sollten getrocknet und in kleine Stücke geschnitten werden. Es ist sehr wichtig, alle Spitzen von den Hülsen abzuschneiden. Anschließend die Bohnen zu dem Gemüse in der Pfanne geben, gut mischen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Praktisch zubereitetes Gemüse mit Zucker, Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Den Salat noch 5 Minuten dünsten lassen, dann Essig dazugeben und mischen. Fertiger Salat sollte in Bänke zerlegt werden. In den Topf muss man Wasser gießen, den Boden mit einem Handtuch bedecken, ein Glas Salat darauf stellen, was wichtig ist, um ihn mit Deckeln zu bedecken. Das Wasser sollte zum Kochen gebracht und ca. 7-10 Minuten lang sterilisiert werden. Danach müssen Sie die Bänke aufrollen, umdrehen und eine Decke einwickeln, bis der Salat abgekühlt ist. Dieser Salat kann an einem kühlen, dunklen Ort ca. 10 Monate gelagert werden.

Vigna ist eine schmackhafte, ungewöhnliche und sehr nützliche Gemüsepflanze. Darüber hinaus eignet es sich perfekt als Dekor. Spargelbohnen werden immer mehr Menschen bekannt, so dass Sie die Ernährung variieren können, was sie nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr nützlich macht.

Sehen Sie sich das Video an: Mostro di Firenze - Intervista integrale Pier Luigi Vigna (November 2019).

Loading...