Pflaumen gehören zu den beliebtesten Trockenfrüchten. Es ist eine regelmäßige getrocknete Pflaume und hat ausgezeichnete Ernährungs- und Geschmackseigenschaften. Plum ist eine baumartige Pflanze aus der Familie der Rosaceae, die durch die natürliche Kreuzung von Schwarzdorn und Kirschpflaume entstanden ist. Heutzutage wird es in Moldawien, der Ukraine, im südlichen und mittleren Streifen Russlands, in Frankreich, im Nordkaukasus und in asiatischen Ländern aktiv angebaut.

Wie kann ich Pflaumen bekommen?

Das Verfahren zur Gewinnung einer solchen getrockneten Frucht ist nicht besonders kompliziert. Jede gewöhnliche Pflaume kann zu Pflaumen verarbeitet werden. Es reicht aus, um die frischen Früchte richtig zu trocknen. Es ist äußerst wichtig, einige wichtige Nuancen der Trocknungstechnologie zu beachten.

Um Pflaumen zu erhalten, müssen Sie reife, süße und saftige Pflaumen ohne Fehler auswählen. Wählen Sie dann die ausgewählte Frucht in einer kochenden Sodalösung von 1-1,5% (bezogen auf 100-150 g Soda pro 10 Liter Wasser) für 5-20 Sekunden aus und spülen Sie sie sofort in heißem Wasser aus. Anschließend müssen Sie die Früchte abkühlen und in einem Dampftrockner trocknen. Dadurch ist es möglich, die enthaltenen nützlichen Substanzen maximal zu konservieren.

Der Trocknungsprozess hat seine eigenen Eigenschaften. In der Anfangsphase werden die Pflaumen 3-4 Stunden lang (Temperatur 45-50 ° C) bis zum Trocknen und dann die nächsten 1-2 Tage bei einer Temperatur innerhalb von 60 ° C bis zum vollständigen Kochen getrocknet. Damit die getrockneten Früchte unmittelbar vor dem Ende des Trocknens eine charakteristische dunkle Farbe annehmen, wird die Temperatur 2-3 Minuten lang auf 100 Grad oder mehr erhöht. Aus diesem Grund wird der Zucker, der im Fruchtfleisch enthalten ist, auf der Oberfläche der Pflaumen erscheinen und karamellisiert, was einen charakteristischen Glanz ergibt. Wenn Sie einen leicht weißen Belag sehen, können Sie von der vollständigen Bereitschaft und der hohen Qualität von Trockenfrüchten sprechen.

Pflaumen werden am häufigsten aus Pflaumen der Sorten Greengage, Hungarian, Stenley gewonnen. Pflaumen können mit oder ohne Samen getrocknet werden. Beim Trocknen mit Knochen verbleibt ein Maximum an nützlichen Substanzen.

Regeln für die Auswahl der Pflaumen und deren Lagerung

Bei der Auswahl von Früchten müssen Sie vorsichtig sein. Achten Sie beim Kauf von Pflaumen auf das äußere Erscheinungsbild. Das hochwertige Produkt ist mattschwarz. Wenn es glänzend oder dunkelgrau ist, wurde es höchstwahrscheinlich mit Glycerin an einer Verkaufsstelle verarbeitet, um ein marktfähiges Aussehen zu erhalten. Auch Pflaumen können manchmal mit kochendem Wasser oder Fett behandelt werden, was dazu beiträgt, die darin enthaltenen Mineralien und Vitamine zu reduzieren. Ein wesentlicher Verstoß gegen die Technologie für die Verarbeitung von Früchten wird durch den Braunkaffee-Farbton angezeigt. Oft schmecken sie unangenehm bitter. Qualitativ und korrekt verarbeitetes Produkt sollte süß mit einer leichten Säure sein, die zum Geschmack gesättigt ist. Äußerlich ist es fleischig, nicht übergetrocknet, elastisch und leicht weich, von schwarzer Farbe mit einer leicht weißlichen Beschichtung und einem leichten Glanz.

Bei der Herstellung können schädliche Substanzen in Pflaumen gelangen. Um sich davor zu schützen, sollten Sie getrocknete Früchte zunächst 15-20 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Es ist diese Zeit, die ausreicht, damit Substanzen, die die Gesundheit schädigen können, den Fötus verlassen.

Wie Pflaumen lagern? Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Lagerung in einem Behälter (Glas, Kunststoff oder Holz) an einem trockenen und kühlen Ort;
  • in zip-Paketen - dazu werden die Pflaumen in kleinen Portionen sortiert; Damit die Belüftung nicht gestört wird, müssen die Pakete nicht bis zum Ende gezippt werden. Taschen können auf die Kühlschranktür gestellt werden.

Nützliche Eigenschaften und Zusammensetzung von Pflaumen

Zwetschgen haben nicht nur einen guten Geschmack, sondern auch vielseitige heilende Eigenschaften, die durch den Gehalt an nützlichen Substanzen in der Pflaume entstehen, die während des Trocknungsprozesses fast vollständig erhalten bleiben.

Pflaumen haben eine reiche Vitamin- und Mineralzusammensetzung. All dies ist in der Tabelle dargestellt.

Tabelle 1. "Die chemische Zusammensetzung von Pflaumen"
Nützliche SubstanzenInhalt in 100 gr. essbare Teile
Vitamine
Vitamin A10 µg
Beta-Carotin0,06 mg
Vitamin PP1,5 mg
Thiamin (B1)0,02 mg
Riboflavin (B2)0,1 mg
Vitamin E1,8 mg
Vitamin C3 mg
Mineralien
Kalium864 mg
Calcium80 mg
Natrium10 mg
Magnesium102 mg
Phosphor83 mg
Eisen3 mg

Die folgende Tabelle zeigt den Nährwert von Pflaumen.

Tabelle 2. "Nährwert von Pflaumen"
EnergiewertNährstoffe in 100 gr. Produkt
Kaloriengehalt256 kcal
Kohlenhydrate57,5 gr.
Eichhörnchen2,3 gr.
Fette0,7 g
Wasser25 gr
Organische Säuren3,5 g
Ballaststoffe9 g
Gesättigte Fettsäuren0,1 g
Ungesättigte Fettsäuren0,1 g
Stärke0,6 g
Mono- und Disaccharide56,9 g
Asche2 gr.

Pflaumen sind sehr vorteilhaft für den menschlichen Körper. Es ist ihm eigen:

  1. Normalisieren Sie das Verdauungssystem aufgrund des hohen Gehalts an organischen Säuren und Ballaststoffen. Es ermöglicht Ihnen, ein Problem wie Verstopfung loszuwerden.
  2. Das in der Zusammensetzung enthaltene Kalium hilft diesem Produkt, die Manifestationen von Gefäßerkrankungen - Thrombose, Atherosklerose und andere - zu bekämpfen. Kalium trägt auch zu einer erhöhten Ausscheidung von Urin und Galle bei und unterstützt die Arbeit des Herzmuskels.
  3. Verbessert den Hautzustand und das Erscheinungsbild durch antioxidative Eigenschaften.
  4. Hilft bei der Verbesserung des Sehvermögens aufgrund der ausreichenden Menge an Vitamin A.
  5. Hilft den Körper von Giftstoffen zu reinigen.
  6. In Trockenpflaumen enthaltene Saccharose und Glucose können den Gesamttonus und die Leistungsfähigkeit des Körpers verbessern.
  7. Aufgrund der bakteriziden Eigenschaften dieser Früchte kann ihre Infusion die Mundhöhle bei Vorhandensein einer Infektion ausspülen. Er zeichnet sich auch durch die Wiederherstellung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper aus, was die Entwicklung von Karies verhindert.
  8. Der Gehalt an B-Vitaminen in großen Mengen wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, wodurch Sie die Widerstandsfähigkeit gegen Stress erhöhen und Angstzustände beseitigen können. Diese getrockneten Früchte sind wertvoll für ihre Fähigkeit, hohen Blutdruck zu normalisieren. Es wird daher empfohlen, Hypertonika in die Ernährung aufzunehmen.
  9. Es hat die Eigenschaft, freie Radikale aufzunehmen, die den Körper zerstören. Aus diesem Grund ist es nützlich, zur Vorbeugung von Krebserkrankungen zu verwenden.
  10. Aufgrund der großen Vitaminauswahl sind Pflaumen bei Vitaminmangel hilfreich. Sehr oft wird es Patienten mit Eisenmangelanämie verschrieben.

Prune Diets

Pflaumen fanden ihre Anwendung als Mittel zum Abnehmen. Es hilft, den Körper zu reinigen und die Darmmotilität zu erhöhen. Dank dieser können Sie nicht nur zusätzliche Pfunde loswerden, sondern auch angesammelte Giftstoffe im Körper, Giftstoffe und andere schädliche Substanzen. Die in diesem Produkt enthaltenen Pektinsubstanzen tragen dazu bei, übermäßige Mengen an Cholesterin zu eliminieren.

Beim Abnehmen ist eine andere Eigenschaft der Pflaumen wichtig. Aufgrund des hohen Gehalts an organischen Säuren, Vitaminen und anderen für die Gesundheit wichtigen Elementen können Sie die Aktivität des gesamten Organismus stabilisieren, was während der Reinigung äußerst wichtig ist.

Pflaumen sind ein natürliches Antidepressivum, und dies ist wichtig für depressive und gereizte Frauen, die abnehmen. Nützliche Zucker, die in ihrer Zusammensetzung sind, helfen denen, die versuchen, Gewicht zu verlieren und Süßigkeiten nicht vollständig ausschließen können.

Es gibt verschiedene Diäten, die Pflaumen enthalten. Wir werden uns auf einige konzentrieren.

Fastentage beschneiden

Wenn Sie ein schnelles Ergebnis benötigen, vereinbaren Sie einen Fastentag mit Zwetschgen. Dämpfen Sie die Früchte vor und nehmen Sie den ganzen Tag über alle 2,5 bis 3 Stunden kleine Portionen ein. Eine Portion sollte nicht mehr als 100 Gramm betragen. Eine solche Entladung kann jedoch nicht von Diabetikern genutzt werden.

Das Abnehmen mit Pflaumen ist in Kombination mit anderen Produkten gleichermaßen wirksam.

Reinigungsdiät

Die Essenz einer solchen Diät in der Verwendung von mehreren gedämpften Früchten von Pflaumen vor jeder Mahlzeit. Wenn Sie ein starkes Hungergefühl verspüren, können Sie zwischen den Hauptempfängen fünf getrocknete Früchte essen und einen Sud daraus trinken.

Ungefähre sechstägige Reinigungsdiät mit Zwetschgen:

Der erste Tag:

  • Frühstück - hartgekochte Eier - 2 Stück, Grapefruit und ungesüßter grüner Tee;
  • Mittagessen - Magersuppe, eine kleine Scheibe Kleiebrot, Abkochung;
  • Nachmittagstee - 1 Grapefruit;
  • Abendessen - gekochter oder gedünsteter Fisch, Tee ohne Zucker.

Zweiter Tag:

  • Frühstück - fettarmer Hüttenkäse, ein Glas stilles Wasser;
  • Mittagessen - magere Gemüsesuppe, ungesüßter Tee;
  • Nachmittagssnack - ein Apfel oder eine Grapefruit;
  • Abendessen - Gemüsesalat und frische Äpfel.

Dritter Tag:

  • Frühstück - eine Scheibe Käse, eine Scheibe Kleiebrot, ein Glas Kräutertee;
  • Mittagessen - magerer Borschtsch, Salzkartoffeln - 2 Stück, Pflaumenkompott;
  • Nachmittagssnack - ein Apfel oder eine Grapefruit;
  • Abendessen - gekochter Rübensalat, eine kleine Scheibe Brot mit Kleie, Brühe und Pflaumen.

Ab dem vierten Tag wird die Diät ab dem ersten Tag wiederholt. Jedes Mal vor dem Frühstück und dem Nachmittagssnack müssen Sie vor dem Mittagessen (9) und vor dem Abendessen (7) 5 Stücke Pflaumen essen. Für die gesamte Diät Mehl (außer Brot mit Kleie, das Teil der Diät ist), Fett, Salzig, Gebraten, Süß , kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee und Alkohol. Ernährungswissenschaftler sagen, dass Sie mit einer solchen Diät in 6 Tagen ungefähr 5 Kilogramm loswerden können. Es wird jedoch nicht empfohlen, es länger als zwei Wochen zu verwenden.

Diät mit Pflaumen und Kefir

Durch die Kombination von Pflaumen mit Kefir erzielen Sie hervorragende Ergebnisse. Mischen Sie sie mit einem Mixer in dem für Sie schmackhaften Verhältnis. Dieses Gericht kann an einem Fastentag und bei Bedarf auch zu zweit hintereinander verwendet werden. Diese Mischung kann auch für einen gleichmäßigen und langsamen Gewichtsverlust anstelle des üblichen Abendessens verwendet werden.

Diät mit Pflaumen für die Faulen

Eine solche Diät mit Zwetschgen ist sehr einfach, aber sie ist effektiv, wenn Sie die Diät selbst kontrollieren. Ersetzen Sie schwere Beilagen durch Kartoffeln und Müsli durch leichte Gemüsebeilagen, essen Sie Fleisch und Fisch von fettarmen Sorten, das Dessert sollte nichts anderes als leichtes Gelee sein. Achten Sie darauf, dass Sie 20 Minuten vor einer Mahlzeit 3-4 Pflaumenbeeren mit dieser Diät verwenden. Sie können nicht nach dem Essen trinken, vor allem süße Getränke. Das Frühstück sollte spätestens 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen sein. So können Sie in einer Woche 2-4 Kilogramm verlieren.

Schädliche Eigenschaften von Pflaumen und Kontraindikationen für die Verwendung

Trotz seiner großen Nützlichkeit muss bedacht werden, dass Pflaumen in einigen Fällen auch eine Person leicht schädigen können. Was sind das für Fälle?

  1. Pflaumen sind wegen des hohen Gehalts an Sacchariden nicht für Diabetiker geeignet.
  2. In sehr seltenen Fällen ist eine Allergie gegen diese Trockenfrüchte möglich. Dies gilt insbesondere für Personen, die zu allergischen Reaktionen neigen.
  3. Vorsicht ist geboten, wenn Sie stillen. Bei Säuglingen sind dadurch Darmkrämpfe möglich.
  4. Es ist besser, Pflaumen von der Ernährung auszuschließen, wenn Sie zu Durchfall neigen, da dies eine abführende Wirkung hat.
  5. Getrocknete Pflaumen können durch die Verwendung von Chemikalien während der Verarbeitung schädlich sein.

Kochen verwenden

Die Pflaumen werden zum Kochen von Desserts, zum Dekorieren des festlichen Tisches und zu Fleischgerichten (Brötchen, gebackene Ente, Gans, Rindfleisch, Schweinefleisch) verwendet. Es ergänzt perfekt den Geschmack dieser Produkte.

Auf der Basis von Pflaumen wird ein traditionelles Weihnachtsmuster hergestellt. Geschmorte Pflaumen haben ein angenehmes Aroma und eine satte Farbe. Ein solches Vitamingetränk kann anstelle von Tee getrunken werden. Diese getrockneten Früchte können Haferflocken zugesetzt werden; Wenn Sie es zum Frühstück einnehmen, das Ballaststoffe und Vitamine enthält, können Sie die Verdauung verbessern.

Pflaumen passen gut zu Gebäck. Daraus wird eine Füllung hergestellt, kombiniert mit anderen Produkten in der Zusammensetzung von Desserts (Nüsse, Honig, Rosinen, Äpfel usw.). Die Pflaumen sind mit Kuchen, Keksen, Brötchen und Gebäck dekoriert.

Fazit

Pflaumen sind eine beliebte Trockenfrucht, die viele nützliche Nährstoffe, Mikro- und Makroelemente, Vitamine enthält. Es hat antibakterielle, antioxidative und bakterizide Eigenschaften. Aufgrund der abführenden und reinigenden Eigenschaften wurde es in verschiedenen Diäten verwendet.

Die Früchte von getrockneten Pflaumen haben einen ausgezeichneten Geschmack, so dass fast jeder sie essen kann, auch Babys, ab einem Alter von 6-7 Monaten. Weit verbreitet beim Kochen.

Pflaumen - eine wahre Speisekammer der Gesundheit und ein großartiges Dessert!

Sehen Sie sich das Video an: Zwetschgen und Pflaumen im eigenen Saft einkochen ohne Wasserzusatz (November 2019).

Loading...